Archive for Januar 2012


21 Jump Street

Januar 30th, 2012 — 11:23pm

Erst habe ich gedacht “Nanu, Sienna Miller wirbt für Chloé”. Aber die hat nicht so schöne Lippen. Bei dem Model handelt es sich um - Achtung, jetzt kommt ein toller Name - Camille Rowe-Pourcheresse. Vanessa Jackman hat die französische Schauspielerin in einer Jeanskombi von Chloé aus der Resort 2012 Kollektion fotografiert. Für Jalouse besteigt Mademoiselle Pourcheresse nackt den Pfauenthron. So sind sie, die Paris Girls! Heute Couture, morgen Porno.

Comment » | Fashion Week, Streetstyle

Ruby

Januar 29th, 2012 — 5:55pm

Bekanntermaßen stalke ich die Familie Aldridge. Ruby Aldridge wirbt jetzt für MiH Jeans und trägt aus diesem Anlass einen Gänseblümchen-Kranz auf dem Kopf, so wie ich ihn immer im Kindergarten getragen habe. Ihre Schwester Lily Aldridge ziert derweil das Cover von einem neuen Coffeetable-Buch mit dem Titel “American Beauty” (Assouline).

1 comment » | Alexa's, Designer, Peng! Peng! Peng!

Tarnung

Januar 29th, 2012 — 5:07pm

Gestern ist mir bei Urban Outfitters eine ähnliche Camouflage-Jacke mit dem Tarnmuster “US Wooldlands” (Übersicht aller Tarnmuster hier, sehr interessant!) ins Auge gefallen. Vintage, 62 Euro –  die bei UO haben ‘nen Vogel. Vielleicht finde ich etwas in die Richtung auf Ebay. Interessant finde ich auch das Camouflage-Muster als Strick-Pullover, so gesehen an Alessandra Ambrosio bei der Colcci-Show in Sao Paulo.

 

1 comment » | Alexa's, Peng! Peng! Peng!, Trends

Drive

Januar 29th, 2012 — 4:59pm

“Best Movie of the Year” urteilten MTV News und Rolling Stone über Drive. Alexa Peng findet das auch. Ryan Gosling sieht in seiner Satinjacke derart knackig aus, das ich äußert unzufrieden über das Ende des Films war. Keine Sex-Szene mit Co-Star Carey Mulligan (dafür ein toller Kuss im Aufzug, oookay…), kein Happy End. Na toll! Versöhnlich stimmt mich nur der Soundtrack, insbesondere die Tracks “Tick of the Clock” von Chromatics und “Under your Spell” von Desire. Gestern habe ich einen Bekannten getroffen, der “Drive” schon vier Mal gesehen hat. Er war wie ich auf der Suche nach einer Satinjacke. Und siehe da: H&M kündigt eine Satinjacke für den Frühling an. Leider ohne Skorpion auf dem Rücken.

 

 

1 comment » | Alexa's, Peng! Peng! Peng!, Retail Therapy, Trends

This Beat is Technotronic

Januar 26th, 2012 — 8:00pm

Die nächsten Tage fällt das Thermometer unter -5 Grad Celsius. Gut, dass es schon überall Bikinis, Sandalen und bauchreie Tops in Fluo-Farben gibt. Die schönsten Sandalen macht wie jedes Jahr K. Jacques. Die kaufe ich immer bei Orlando.

Comment » | Alexa's, Designer, Peng! Peng! Peng!, Trends

Karls Schnuckelchen

Januar 23rd, 2012 — 8:17am

Karl Lagerfeld ist stolzer Besitzer einer Birmakatze. Sie heißt Choupette (“Schnuckelchen”) und ist ein Weihnachtsgeschenk von Baptiste Giabiconi. Angeblich haben ihre blauen Augen Karl Lagerfeld zu der Chanel Haute Couture Kollektion 2012 inspiriert. Angesichts der vielen Kostümchen und turbulenten Frisuren würde ich wetten, dass er Fan der US-Serie Pan Am.

Comment » | Alexa's

Kilian Martin für Man About Town

Januar 22nd, 2012 — 6:02pm

Ein spanischer Gene Kelly fährt in Mr. Porter-Klamotten Skateboard… oder so ähnlich, auf jeden Fall sehenswert. Hier geht’s zum Video!

Comment » | Alexa's

Oakley Frogskins

Januar 22nd, 2012 — 5:06pm

Prada? Marc Jacobs? Ray Ban? Yves Saint Laurent? Ne, ne. Ich will eine Oakley. Das Modell “Frogskin” in Neongelb steht jetzt auf meiner Liste, danke Sofi.

Comment » | Alexa's, Retail Therapy, Trends

Wet Wet Wet

Januar 22nd, 2012 — 4:57pm

Ein Neoprenanzug ist ein absolut unvorteilhaftes Kleidungsstück, zumindest für eine Frau mit Konfektionsgröße 38/40. Ich sehe nicht im Entferntesten wie Elle Macpherson aus, aber selbst ich strammes Mädchen würde wohl in einem Wet Suit oder Badeanzug von Tallow Gallery eine gute Figur machen. Talloway Gallery wieder so ein Aussie-Label mit X-Faktor. Surfing meets Fashion, Beach & Beer. Ach, ich sehne mich nach einem Leben in OZ.

Comment » | Alexa's, Designer

Vicious Virgins

Januar 20th, 2012 — 4:55pm

Kaviar Gauche war für mich die schönste Show der diesjährigen Berliner Fashion Week. Das Thema der neuen Herbst-Winter-Kollektion 2012 heißt “Vicious Virgins”, gut vs. böse. Den Anfang machte ein Model in einer durchsichtigen Tunika, das eine Weihrauchampel schwenkte und die ganze Front Row einräucherte. Dann lief ein Model in einem weißen Cocktail-Kleid über den Catwalk, hinter ihr kam im Stechschritt gleich das nächste Mädchen in einem schwarzen Kleid. Mein persönliches Highlight war die Latex-Leggings. Das Beste ist: Man muss nicht bis zum nächsten Herbst warten! Ein Grossteil der Kollektion ist ab sofort mit 6-8 wöchiger Lieferzeit erhältlich. Lautet das Motto für die Zukunft “Runway to buy”? Eine ähnliche Idee verfolgt ja auch schon Moda Operandi. Ich werde heute noch im Shop auf der Linienstrasse 44 vorbei gehen und dort meinen styleproofed-Voucher einlösen. Vielleicht gibt’s eine neue weiße Bluse?

Comment » | Designer, Fashion Week, Peng! Peng! Peng!, Trends

Back to top