Alle tragen jetzt… die Handyketten von blueANDtrue

Alle tragen jetzt… die Handyketten von blueANDtrue

Seit 15 Jahren habe ich ein Handy und die gleiche Nummer. Noch nie habe ich mein Handy verloren oder einen Sprung im Display. Bis zum diesjährigen Griechenlandurlaub. Als ich auf der Terrasse mit Baby, Zeitung und Eiskaffee gleichzeitig hantierte knallte das Telefon auf den Steinboden. Kracks, das Plastik zerschellte wie eine Eierschale.

Mit einer iPhone-Hülle samt Umhängestrippe von blueANDtrue wäre das nicht passiert und so ist es kein Zufall, dass immer mehr meiner Freundinnen und Bekannten – vor allem die Mütter! – mit einer Handykette durch die Gegend laufen.

Ich finde dieses Accessoire super praktisch, denn das Handy ist immer griffbereit, wenn man zwischendurch auf Instagram rumwischt, beim Check-in am Flughafen noch Gepäck hat oder der Mann anruft, wenn man mit Windeln, Klopapier und Haferflocken in der Supermarktkasse steht und er fragt, ob man zusammen mit der kleinen Tochter schön die Freizeit genießen würde (Haha. Haha. Haha.).

Das Label wurde von Samja Schroeder gegründet, einer Berliner Stylistin, die in Bologna wohnt, wo auch die Handyketten hergestellt werden – und zwar von Hand! Man findet sie auf Etsy, im Onlineshop von Blue and True sowie bei Lala Berlin. Mein Favorit ist Model No. 14:

(Fotos: blueANDtrue)

Folge: