Bademantel aus Kaschmir: Mein Lieblingsmantel von Joseph

Bademantel aus Kaschmir: Mein Lieblingsmantel von Joseph

Als Frau eines Gastronomen verbringe ich mehr Zeit in der Metro, als in allen anderen Geschäften. Unser Deal: Erst zum Take-away-Geschirr, dann in die Fleisch-Abteilung, schnell noch Kresse und Pilze in der Gemüseabteilung holen und dann darf ich zum Haribo-Regal. Als gebürtige Bonnerin habe ich Gelatine im Blut, aber die Herstellung der Gelatine für den Gummibärchen-Fabrikanten ist eine Schweinerei und der aktuelle Shitstorm vonseiten der Tierschützer berechtigt! Es wird also höchste Zeit, dass Haribo seine Zulieferer zu einer tiergerechten Haltung verpflichtet.

Ansonsten kann ich nur sagen: Gute Qualität sorgt dafür, dass deine Kunden viele Jahre lang deine Fans bleiben! Mein Joseph Mantel ist über vier Jahre alt (gekauft bei Orlando Berlin, wie immer) und ich habe den Kauf nie bereut. An Tagen, an denen ich mich mies fühle, ist dieses Kuschelteil, das wie ein Bademantel aus Kaschmir geschnitten ist, immer meine Rettung. B

ei einem kompletten schwarzen Outfit muss man sowieso nicht groß nachdenken. Die Jeans ist immer noch eine Schwangerschaftshose, denn meine Plauze passt in keine meiner alten Hosen. Die Stiefelchen habe ich mir für den Herbst gegönnt. Darin kann ich sowohl durch die Berliner Straßen als auch den Garten der Villa Peng stapfen.

Mantel: Joseph, Jeans: Mamalicious via Asos, Stiefel: & Other Stories

Folge: