Beauty begins with Truth: Meine aktuelle Anti-Aging-Hautpflege-Routine von morgens bis abends mit Paula’s Choice | ANZEIGE

Beauty begins with Truth: Meine aktuelle Anti-Aging-Hautpflege-Routine von morgens bis abends mit Paula’s Choice | ANZEIGE

„Wasser und Seife reichen zur Hautreinigung aus.“ Das ist einer von vielen Beauty-Mythen, der nicht wahr ist. Denn unser größtes Organ braucht mehr, als nur liebloses Sauberschrubben. Aber selbst eine Mode- und Beauty-Redakteurin wie ich, die sich tagtäglich mit Trends und den neuesten Produkten beschäftigt, kann hinsichtlich der persönlichen Hautpflege nicht auf dem bestmöglichen Stand sein.

Das wurde mir bei einem Besuch bei meiner Hautärztin vor ein paar Wochen klar. An meinem Dekolletee zeigt sich, dass ich das Thema Sonnenschutz viele Jahre nachlässig behandelt habe. In meinem Ausschnitt sind deutliche Falten und dunkle „Altersflecken“ entstanden, die nicht mehr von alleine weggehen.

Kein Wunder: Cremes mit Lichtschutzfaktor habe ich nur dann verwendet, wenn ich im Urlaub war. Die lichtbedingte Hautalterung findet aber auch statt, wenn der Himmel in Wusterwitz voller Wolken hängt.

Im Gesicht war ich mit Sonnenschutz zudem meistens eher sparsam, weil ich 1. braun werden wollte und 2. Angst vor Pickeln hatte. Die Haut in meinem Ausschnitt habe ich nie eingecremt. Ich dachte immer, es reicht als Schutz vor der Sonne ein T-Shirt zu tragen. Das ist noch ein Beauty-Mythos, an die ich lange Zeit geglaubt habe. Die Liste ist lang…

Ooops, an diese Beauty-Mythen habe ich früher geglaubt:

Sonnenschutz braucht man nur im Urlaub – und SPF 15 reicht vollkommen aus

Die gute Creme ist nur fürs Gesicht – für Hals und Dekolletee reicht Bodylotion

Die Augen brauchen keine Extra-Pflege – in den Cremes ist überall der gleiche Wirkstoff drin

Die Haut reinigt sich selber – von zu viel Waschen bekommt man erst recht Pickel

Mit 41 Jahren steht für mich deshalb nicht nur das Thema reine Haut, sondern Anti-Aging und Sonnenschutz im Fokus. Viel Zeit habe ich als Mutter und berufstätige Frau nicht im Badezimmer, deshalb brauche ich Produkte, die gut aufeinander abgestimmt sind und echte Superkräfte entfalten, die schnell und effektiv wirken.

Das trifft auf die Pflegeserie von Paula’s Choice zu, die mich nun schon eine Weile begleitet. Wenn man wie ich jeden Tag für einen schönen Glow mit einem BHA- oder AHA-Peeling arbeitet, ist der Sonnenschutz übrigens absolute Pflicht. Zumal ich auf dem Land lebe und fast jeden Tag draußen im Garten arbeite oder Fahrrad fahre.

Wie praktisch, dass die Tagescremes von Paula’s Choice grundsätzlich alle (!) mit einem hohen Lichtschutzfaktor ausgestattet sind. Ich fühle mich damit sowohl in meinem Alltag als auch Urlaub sicher. Die Paula’s Choice Resist Anti-Aging Serie wurde sogar speziell dafür entwickelt, um die Anzeichen von Hautalterung zu bekämpfen.

So enthalten alle Produkte aktive Antioxidantien, Vitamine wie z.B. Vitamin C oder Vitamin B3 (Niacinamide) und zellkommunizerende Inhaltsstoffe, die Falten reduzieren und meine Haut zum Strahlen bringen. Vor allem die Niacinamide sind in aller Munde, da sie vergrößerten Poren, einen unebenen Teint oder feine Fältchen korrigieren. Funktioniert wirklich!

Denn ich bin ehrlich: Mit fortschreitendem Alter stelle ich fest, dass meine Haut an Spannkraft verliert. Diese Wahrheit muss ich mir eingestehen und meine Pflege daher noch genauer auf die veränderten Bedürfnisse meiner Haut anpassen.

Vor allem meine Augenpflege muss viel können: Fältchen glätten, die Haut festigen und morgens abschwellend wirken. Die reichhaltige Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Augencreme enthält eine Kombi aus hautreparierenden Ceramiden, Retinol und Vitamin C. Dieser Wirkstoff-Mix spendet nicht nur Feuchtigkeit und reduziert feine Linien, sondern lässt die zarte Haut rund um die Augen fester wirken. So sehe ich morgens schneller wieder frisch aus.

Guten Morgen: So sieht meine aktuelle Pflege-Routine morgens aus!

1. Reinigen mit dem Resist Anti-Aging Foaming Gesichtsreiniger

2. Peelen mit dem Skin Perfecting 2% BHA Liquid Exfoliant

3. Augenpflege mit Clinical Ceramide-Enriched Augencreme

4. Tagespflege mit Sonnenschutz Resist Anti-Aging Tagescreme LSF 50

Abends ist es mir wichtig, dass meine Haut gründlich gereinigt wird, damit sie einmal durchatmet und die Pflegewirkstoffe für die Nacht aufnehmen kann. Die Beautyregel, dass man niemals mit Make-up ins Bett gehen soll, befolge ich rigoros und schleiche mich sogar mitten in der Nacht noch runter ins Badezimmer, falls ich beim Vorlesen mit meiner Tochter im Kinderzimmer eingeschlafen bin. Den Paula’s Choice Resist Anti-Aging Foaming Gesichtsreiniger mag ich aufgrund der cremigen und ergiebigen Textur sehr und damit ist die Reinigung schnell erledigt. Die Paula’s Choice Anti-Aging Clear Skin Nachtcreme ist schön leicht und daher meiner Meinung nach das ideale Produkt für den Sommer, zumal sie die Poren nicht verstopft und die Haut rein bleibt.

Schlaf schön: So sieht meine aktuelle Pflege-Routine abends aus!

1. Reinigen mit dem Resist Anti-Aging Foaming Gesichtsreiniger

2. Augenpflege mit Clinical Ceramide-Enriched Augencreme

3. Resist Anti-Aging Clear Skin Nachtcreme mit Niacinamide und Vitamin C

Der größte Beauty-Mythos: Schönheit bedeutet perfekt zu sein. Für mich als Frau über 40 und Mutter bedeutet Schönheit die natürlichen Veränderungen des Körpers zu akzeptieren und sich jeden Tag etwas Gutes zu tun. Eine auf die persönlichen Hautbedürfnisse abgestimmte Pflege gehört dazu. Denn dann strahlt man sowohl von Innen als auch Außen!

[Bezahlte Partnerschaft mit Paula’s Choice]

Folge: