Der Overshirt-Trend – oder meine Hommage an Wolfgang Petry | Anzeige, enthält Affiliate Links

Der Overshirt-Trend – oder meine Hommage an Wolfgang Petry | Anzeige, enthält Affiliate Links

Alter ist, wenn man Modetrends mindestens zum zweiten Mal mitmacht. Camouflage, Scrunchies, Karotten-Jeans – all diese Outfits kenne ich aus meiner Jugend. Hach! Jetzt kommen die Overshirts wieder, die ich bereits zu Abizeiten geliebt habe.

Mein Overshirt sah damals ganz ähnlich aus, wie das auf dem Foto. Rot-Schwarz ist in meinen Augen der Klassiker und ich könnte schwören, dass Wolfgang Petry ein ähnliches Modell getragen hat. Auch wenn man sich über den Schlagersänger oft lustig gemacht hat: Rückblickend fand ich Wolle mit seinen Trillionen von Freundschaftsarmbändern und Zeilen wie „Wahnsinn, warum schickst du mich in die Hölle | eiskalt lässt du meine Seele erfriern | das ist Wahnsinn, du spielst mit meinen Gefühlen | und mein Stolz liegt schon längst auf dem Müll | doch noch weiß ich was ich will – ich will dich“ ziemlich cool.

Nicht nur Männer, die Gefühle zeigen können, sondern auch Karos und Oversize sind die Traum-Kombi schlechthin für jede Schlunz- und Schnulz-Liebhaberin wie mich. Doch während das Overshirt früher meine Baggy-Jeans vervollständigte, trage ich es jetzt „erwachsen“ zu schmalen Buxen und meiner neuen old Céline Tasche, die ich euch bereits hier vorgestellt habe. Zwischendurch werfe ich mir die Jacke über, um mit Isi eine welpenfreundliche Runde durch den Garten zu drehen.

Flori hasst es übrigens die Fotos von mir zu machen, obgleich er von der neuen Kamera und der Portrait-Funktion begeistert ist. Aber er glaubt, dass sich das ganze Dorf über die bekloppte Blogger-Tante aus der Villa Peng das Maul zerreißt. Ich glaube: Nobody cares, was ich da auf den Feldern und im Wald mache. Auch deshalb liebe ich das Leben in Wusterwitz, auch wenn es im Winter ziemlich einsam ist.

Overshirt: & Other Stories (ich trage Größe 40; fällt groß aus), Jeans: Acne Studios, Pullover: Oats Cashmere, schwarze Wildleder Schuhe: Vans, Sonnenbrille und Tasche: Céline

Folge:
Teilen:
, , , , , , ,
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl oder werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.