Type and press Enter.

Hex, hex: Nachtmasken – das neue Anti-Aging-Wunder arbeitet, während ihr schlaft

Früher war alle 6 Wochen eine Mikrodermabrasion für mich Pflicht, aber zwischen Babybetreuung und Baustelle habe ich im Moment keine Zeit für Schönheitsrituale. Mit viel Glück schaffe ich es morgens meine Augenringe mit Concealer abzudecken, renne dafür aber noch mit Trockenshampoo-Resten auf dem Kopf in den Supermarkt. Meine einzige Hoffnung: Hochpotente Nachtpflege, die meine Haut repariert und pflegt, während ich versuche zu schlafen.

Nachtmasken liegen im Trend und machen dank 8-stündiger Einwirkzeit den Schönheitsschlaf zu einem echten Schönheitsschlaf – genau so einen Zauber brauche ich! Netterweise durfte ich in den letzten Wochen zwei verschiedene Produkte testen: Chanel Le Lift Masque de Nuit Récupérateur und die Omorovicza Midnight Radiance Mask. Beide Produkte habe ich trotz meiner empfindlichen Haut gut vertragen, wobei jede Maske für sich gewisse Vorzüge hat. Hier lest ihr meine Test-Erfahrungen:

    • Chanel Le Lift Masque de Nuit Récupérateur duftet wie alle Chanel Pflege-Produkte super frisch und legt sich dank Seidenproteinen wie eine Frischhaltefolie über die Haut. Am nächsten Morgen ist das Gesicht nahezu faltenfrei und die Haut knackig wie ein junger Apfel. Man kann die Maske auch auf den Hals und das Dekolleté auftragen, was ich ebenfalls empfehle, da man diese Partie meistens jahrelang trotz ausgefeilter Beauty-Routine vergisst. Auch meine Hände sollte ich damit öfter pflegen, denn den Effekt sieht man auf jeder Art von faltiger Haut
    • Auch die gelartige Omorovicza Midnight Radiance Mask bildet einen Schutzfilm auf der Epidermis, sodass Wirkstoffe wie Rotalgen und Natriumhyaluronat tief in die Haut einziehen können und dort die Zellerneuerung stimulieren. Darüberhinaus peelt Salicylsäure und löst abgestorbene Zellen, während Sandlilienextrakt die Hyperpigmentierung aka Altersflecken reduziert, was mir besonders in die Karten spielt. Im Sommer habe ich nämlich irgendwann mal vergessen mir Sonnenschutz auf das Dekolleté zu schmieren und jetzt unschöne braune Flecken im Ausschnitt. Als Seitenschläferin kommen außerdem Knitterfalten dazu und in Kombination mit Sonnenschäden sieht das wirklich doof aus.

An dieser Stelle muss ich auch noch auf meinen Lieblingsartikel in dieser Woche hinweisen: Ala Zander von der Agentur Stilart verrät auf SoSue ihre Beautyroutine. In Sachen Anti-Aging gibt sie mir jede Menge Input in Sachen Vitamin A. In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Nacht!