Ivy

Ivy

Apropos Wellenkante: Neu in den Onlineshops sind die Chloé Ivy Slip-ons. Meine Vans Checkerboard Slip-ons habe ich so lange getragen, bis vorne in der Spitze ein Loch war. Seitdem suche ich nach einem Ersatz. Das Problem bei den meisten Slip-ons ist: Die Füße sehen darin riesig aus.

Der Trick: Nicht zu flache Schuhe aussuchen, sondern solche, die ein bisschen mehr Volumen haben. Auf den ersten Blick wirken die Schuhe vielleicht klobig und schwer, aber wenn man sie anprobiert sind alle Zweifel schnell verflogen. Die Chloé Ivy Slip-ons gibt’s in Schwarz, Blau und Beige.

Folge: