Meine 5 Lieblingssommerkleider | Werbung, enthält Affiliate Links

Meine 5 Lieblingssommerkleider | Werbung, enthält Affiliate Links

Zurück aus dem Urlaub, schnell sind die Koffer wieder ausgepackt und es wird klar: einige Teile habe ich gar nicht getragen, andere dagegen mehrmals oder sogar täglich. Learning bei über 30 Grad und Strandurlaub für mich persönlich: Shorts und T-Shirts brauche ich keine, fließende Kleider dafür umso mehr. Das sind meine 5 Lieblingsmodelle in diesem Sommer!

1. Das Leo-Kleid von & Other Stories

No Brainer für abends – schwarze “Picon” Wildleder-Sandalen von K. Jacques dazu und fertig! Leider ist das Kleid online ausverkauft, aber hier sind ein paar hübsche Alternativen:

2. Das rot-weiß-gestreifte Kleid von Wiggy Kit

Das britische Label zählt zu meinen neuen Lieblingslabels. Die Gründerin Wiggy Hindmarch ist die Schwägerin von Handtaschen-Designerin Anya Hindmarch. Alle Kleider aus der Kollektion sind toll, aber in diesem Sommer musste es das rot-weiß-gestreifte Kleid sein. Ich habe dafür viele Komplimente bekommen und es sowohl am Strand als auch abends zum Essengehen getragen. Diese Kleider gehen in eine ähnliche Richtung:

3. Das geblümte Blusenkleid von H&M

Superschnäppchen mit Mega-Fit und äußerst praktisch, wenn’s zum Strand geht und die Sonne knallt. Funktioniert so wie der Wiggy Kit Fummel auch abends. Ich würde naturfarbene Sandalen dazu tragen. Und goldene Hoops!

4. Das “Harvest Dress” von Santa Lupita

Dieses “Huipil”-Kleid von Santa Lupita habe ich während meiner Schwangerschaft geschenkt bekommen und trage es im Urlaub nonstop. Sehr schöne Handwerksarbeit und ein toller Fall. Dabei sind die Kleider von Santa Lupita vergleichsweise noch bezahlbar! Die neuen Farben finde ich auch super, z.B. Blau oder Oliv.

5. Das olivgrüne Leinenkleid von Mango

Leinenkleider mit Knöpfen sind der große Trend in diesem Sommer, aber ich hatte wegen meiner Oberarme und Weißwein-Plauze etwas Sorge, ob mir der Schnitt steht. Fazit: der Schnitt steht mir super, auch wenn ich das Kleid ungern ohne BH trage.

* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl oder werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Folge: