Die hellblaue Bluse von milkwhite. | Anzeige, enthält Affiliate Links

Die hellblaue Bluse von milkwhite. | Anzeige, enthält Affiliate Links

Über den Namen „milkwhite.“ bin ich das erste Mal Anfang des Sommers gestolpert. Das Label aus Athen machte damals mit einem roséfarbenen Satinrock und fotogenen Organza-Tops von sich reden. Griechische Labels sind ohnehin gerade ziemlich angesagt, man denke nur an diese bunten, gewebten Tuniken von Pearl & Caviar oder Devotion Twins, die schon auf vielen Blogs zu sehen waren.

Die beste Auswahl in Deutschland bietet Lemoni – aber leider konnte ich den Münchner Concept Store bislang nicht besuchen und all die schönen Kleider nur online schmachten. Hier in Griechenland habe ich überraschenderweise in Stoupa eine kleine Boutique gefunden, in der es ebenfalls ein kleines Best-of griechischer Newcomer-Labels zu kaufen gibt. Darunter einige Highlights aus der Kollektion von milkwhite. Hinter der Marke steht übrigens der Designer Dimitris Bairabas, der die Marke im Jahr 2015 gründete.

Die hellblaue Bluse (hier in Weiß und Rosa) mit den opulenten Puffärmeln und glitzernden Perlen-Knöpfen am Rücken gab’s nur noch in Größe S und mit Make-up-Resten am Kragen: Trotzdem habe ich sie gekauft, denn sie passt wie angegossen. Denn wenn ich will, dass dieser Laden auch im nächsten Jahr existiert, und es in Stoupa nicht nur Plastikschaufeln für den Strand zu kaufen gibt, dann muss ich dieses Unternehmen unterstützen.

Auch von milkwhite. möchte ich in Zukunft noch mehr hören, denn die Schnitte und Qualität der Stoffe sind toll. Die fanatasiereichen Prints stechen meiner Meinung nach heraus. So habe ich mich außerdem noch in eine Bluse mit Tomatenprint und einen Jumpsuit mit Hummern verliebt. Fest steht: Ich komme wieder!

PS: Falls ihr in Athen unterwegs seid: Den milkwhite. Flagshipstore findet ihr in der Lekka 5, Sydagma 10562.

Ähnliche Blusen findet ihr hier:

Folge:
Teilen:
, , , , , , , ,
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl oder werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.