Poefs & mehr: Die Interior Kollektion von April First

Poefs & mehr: Die Interior Kollektion von April First

Carolin Dunkel hat mit ihrer Boutique April First in Berlin einen Meilenstein gesetzt: Von wegen Offline-Shopping ist out! In der Auguststraße 77 findet man Labels wie Ulla Johnson, M.i.H. oder Coqui Coqui und verlässt maximal inspiriert den Laden, vor allem auch wegen des umwerfenden Interiors.

Wer Carolin nach den Details fragt bekommt vielleicht so wie ich das Fotoalbum gezeigt, welches in Erinnerung an den Umbau enstand. Jedes Detail hat die Inhaberin selbst geplant und mit familiengeführten Handwerksbetrieben aus Polen oder Tschechien umgesetzt.

Das berühmteste Beispiel ist die April First Poef Collection, mit hochwertigem Samt auf Italien bezogene Poufs, erhältlich in den schönsten Farben. Mein Favorit: Marble Brown.

Vervollständigt wird die Kollektion durch riesige, mundgeblasene Glas-Lampen und kunstvolle Messing-Regale mit Eichenholz- und Marmorböden.

Wie ihr die April First Interior Kollektion bestellen könnt, erfahrt ihr hier.

(Fotos: April First)

Folge: