Type and press Enter.

Sefton Segedin

Man soll Bilder ja nie danach beurteilen, ob sie daheim zum Sofa passen. Kunst spricht für sich selbst bzw. spricht Kunst zu dir – und wenn nicht, dann eben nicht. Im Fall der Bilder von Sefton Segedin ist beides der Fall: Die Bilder sprechen zu mir. Und sie passen zum Sofa.

Tash Sefton zählt zu Australiens bekanntesten Modebloggerinnen (“TheyAllHateUs”). Ihr Instagram-Account ist voll mit Chanel, Gucci und Givenchy. Das Kunstprojekt betreibt sie mit ihrer Schwester Hayley Segedin nach Feierabend.

alexa-peng-sefton-segedin-3

alexa-peng-sefton-segedin-2

Alexa-Peng-Sefton-Segedin

alexa-peng-sefton-segedin-4

alexa-peng-sefton-segedin-5

Finde ich ziemlich sympathisch und eine schöne Perspektive für das, was nach dem Bloggen kommen könnte. Die Frage stelle ich mir in letzter Zeit häufig.

Verschickt werden die Bilder von Sefton Segedin leider nur innerhalb von Australien. Nächstes Jahr kann ich mir vielleicht in Sydney ein Werk von Tash Sefton persönlich abholen, denn ich plane mal wieder eine große Reise.

Oder aber ich marschiere zu Boesner um die Ecke und kaufe mir selber Leinwand und Farbe. Malen statt Bloggen – vielleicht ist das ja auch meine Zukunft?

(Fotos: Sefton Segedin)