The Party Edit: Meine ❤ Beauty-Begleiter für festliche Anlässe | #Anzeige

The Party Edit: Meine ❤ Beauty-Begleiter für festliche Anlässe | #Anzeige

An dieser Stelle muss ich meiner Freundin Laura eine Liebeserklärung machen: Früher haben wir uns immer gemeinsam ausgehfertig gemacht und ich kenne bis heute keine andere Frau, die einen so gut sortierten Make-up-Schrank hat, wie sie. Glitzer war damals unser Thema. Ich habe mir sogar mit Sekundenkleber Glitzersteinchen auf die Zähne geklebt.

Diese Technik würde ich heute zugunsten meiner Zahngesundheit lieber verzichten, aber ich freue mich umso mehr über das Glitzer-Comeback bei Lidschatten und Nagellacken wie „Set in Stones“ von Essie in Metallic-Silber. Wobei ich es erstmal hinbekommen müsste, meine Nägel gerade zu feilen – herrje, das sieht leider krumm und schief aus!!!


Besonders einen glimmernden Lidstrich finde ich hübsch, auch wenn man sich als Frau über 40 fragen muss, ob man diesen girly Look noch tragen kann. Ich finde: unbedingt und verwende dafür die Liquid Fairy Lights von Pixi in „Bare“. Da muss ich nicht super präzise stricheln, sondern kann den Glitzer einfach auftupfen.


Wenn dann noch die Wangen dank Glow Mon Amour Highlighting Drops von L’Oréal Paris (Achtung, sehr ergiebig!) leuchten, kann’s von mir aus losgehen. Ich helfe da gerne nach: Das Eau de Teint Make-up von Chanel Les Beiges ist leicht und sorgt für einen „dewy“ Look, das revitalisierende Catrice Energizing Spray mit Grapefruit, Kiwi und Vitamin Cund den On-the-Glow Serumstick von Pixie verwende ich, um meine Haut vor dem Make-up oder zwischendurch unterwegs aufzufrischen. Denn kaum, dass der Winter begonnen hat, spannt mein Gesicht wie verrückt.

Was noch fehlt ist eine tiefschwarze Mascara, die einen dramatischen Augenaufschlag zaubert. Die Caviar Volume Mascara von Laura Mercier, ist eine der besten, die ich je hatte, weil sie die Wimpern voller macht, aber nicht total verklebt.

Alle Produkte auf einen Blick:

Folge:
Teilen:
, , , , , , ,
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl oder werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar