Vyshyvanka

Kaum ein Kleidertrend wurde so gehypt, wie die Vyshyvankas von Vitakin. Wer sich von der Schönheit der bestickten Leinenkleider aus der Ukraine überzeugen möchte: Bei The Store in Berlin ist gerade neue Ware angekommen, die man im Schaufenster bestaunen kann. Aber was tun, wenn man den Trend mitmachen möchte, ohne 1.500 Euro zu zahlen?

Auf Zara hoffen. Natürlich ist kopieren scheiße, Fast Fashion fragwürdig und die Originale schöner. Trotzdem: Dieses blaue Kleid mit roter Stickerei bleibt eine hübsche Alternative.

alexa-peng-zara-kleid-2 alexa-peng-zara-kleid-3 alexa-peng-zara-kleid-4 alexa-peng-zara-kleid-5 alexa-peng-zara-kleid-6

Bei Etsy findet man übrigens noch mehr Vyshyvankas, die denen von Vitakin extrem nah kommen.

(Fotos: Zara)

Folge: