Wunschliste für die Villa Peng: Schöne Lampen | Anzeige, enthält Affiliate Links

Wunschliste für die Villa Peng: Schöne Lampen | Anzeige, enthält Affiliate Links

Hier geht es gerade an den Feinschliff, überall fehlen noch Sachen, die unsere Villa Peng wohnlicher machen. Bald kann ich euch mehr Bilder zeigen, denn wir bereiten uns für eine Homestory mit einer fantastischen Interior-Fotografin vor. Im Moment stehen schöne Lampen ganz oben auf meiner Shopping-Liste. Da wirklich tolle Exemplare zu finden, die nicht nur gut aussehen, sondern ein gemütliches Licht machen, ist eine Herausforderung.

Bestes Beispiel dafür die meiner Meinung nach überschätze Vertigo Hängeleuchte von Petite Friture, die mit ihrem großen Schirm kein schönes Licht, dafür aber einen riesigen Schatten an der Wand zeichnet. So etwas fällt für mich unter Deko-Objekt, nicht aber Beleuchtung.

Dann würde ich lieber einen klassischen Lampenschirm in einer frischen Farbe aussuchen, so wie von Lukkizzi. Der Lampen-Manufaktur in Berlin-Friedrichshain muss ich unbedingt einen Besuch abstatten, um mich für meinen Favoriten (ich glaube, es wird Gelb) entscheiden zu können.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von lukkizzi (@lukkizzi) am

In der Küche haben wir effektive Spots, in den Schlafzimmern habe ich das Revival der Reispapier-Lampions eingeläutet. Für mich machen die großen runden Dinger mit das schönste Licht – vorausgesetzt man dreht die richtige Glühbirne rein. Mein Vorbild war die Vitra Akari Lampe, aber ich habe eine günstige Alternative gefunden, die nicht von Ikea ist.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pachia (@pachia.eu) am

Im Wohnzimmer sorge ich mit mehreren Lichtquellen für eine entspannte Atmosphäre, wobei ich oft andere Lampenschirme aufziehe, als die ursprünglich gelieferten. Eine gute Inspiration findet man bei The Apartment DK. Die Inhaberin Tina Seidenfaden Busck zeigt immer wieder eindrucksvoll, wie man Lampenfüße und -schirme im Mustermix zu Eyecatchern macht.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tina Seidenfaden Busck (@theapartmentdk) am

Neu und das absolute Prunkstück auf meinem neuen Eiermanntisch im Büro (oder dem Ikea Stockholm Schrank, ich kann mich nocht nicht entscheiden) ist die Lampe mit Terrazzo-Fuß. In echt finde ich sie noch besser, als auf den Fotos im Onlineshop. Oft ist es leider andersum und nichts ist so nervig wie die Retoure von Möbeln, die man online bestellt hat. Von diesen Lampen dagegen weiß ich, dass sie allesamt schön sind, deshalb hier meine Shoppingliste:

1. “Nindra”-Lampe mit Terrazzo-Fuß von Urbanara

2. Reispapierlampion von Pachia

3. Bunte Lampenschirme von Lukkizzi

4. “Leaves” Stehlampe von Bolia

5.”Snoopy” Lampe von Flos

6. “Miffy First Light” von Mr. Maria

Noch mehr Lampen, die mir gefallen, seht ihr hier:

* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl oder werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Folge: