Wunschliste: Mein Geburtstag

Wunschliste: Mein Geburtstag

Bald habe ich Geburtstag und mein einziger Wunsch ist ein gesundes Kind auf die Welt zu bringen. Es ist unglaublich, welche Sorgen plötzlich in einem Mutterherz aufflammen. (Jetzt verstehe ich dich so viel besser, Mami!) Manchmal wache ich nachts auf und male mir die schlimmsten Gedanken aus. Heute Nacht hat mich allerdings kein Albtraum, sondern ein Wadenkrampf aus dem Bett geworfen. Danach konnte ich nicht mehr einschlafen und habe mir zur Abwechslung mal schöne Gedanken bzw. eine Wunschliste gemacht.

Der Mai ist mein Lieblingsmonat, nicht nur wegen meines Geburtstages, sondern weil der Sommer vor der Tür steht. Es gibt Erdbeeren und Maiglöckchen, die dicken Pullover und Jacken wandern in die Kiste, die Füße werden sandalenfein gemacht und in der Luft liegt dieser besondere Duft.

Bei mir zuhause riecht es aktuell übrigens nach Diptyque Eucalyptus – ein schönes Bouquet, das frisch und gleichzeitig wohnlich ist und an Kalifornien erinnert.

Als Kind konnte ich meinen Geburtstag meistens draußen feiern, mal sehen, wo ich dieses Jahr sitzen werde. Egal, aber ein Stück Erdbeerkuchen ist Pflicht!

Aus diesem Anlaß habe ich Flori auch nochmal das Prinzip der “Wurfprämie” erklärt: Bei uns in der Familie bekommt jede Frau traditionsgemäß ein Schmuckstück zur Geburt. Entweder einen goldenen Armreif oder Opale. Goldene Armreifen habe ich schon, deshalb wünsche ich mir einen Opal-Ohrring von Maria Tash, den ich gegen mein olles Helix-Piercing austauschen kann. Und der Bikini? Der ist für den Griechenland-Urlaub. Keine Ahnung, ob ich jemals wieder in Größe L reinpasse, aber dieses Modell mit fixierten Trägern sieht super aus!

Stuhl: Pols Potten, Pullover: Two Thirds, Ohrring: Maria Tash, Bikini: Marysia, Kleid: Mes Demoiselles, Armreif: Aurélie Bidermann

Folge: