Zeus & Dione

alexa_peng_zeus_dione_spring_summer_resort_2015_3

Es ist eine Weile her, dass mich ein Label so umgehauen hat, wie Zeus & Dione aus Athen. Vielleicht ist es die Vorfreude auf den Griechenland-Urlaub in diesem Jahr, denn ich sehe mich schon in “Hot Weather Essentials” wie dem Nimos Kaftan, Kea Tunika und dieser Leinenhose über den Peloponnes hüpfen.

Die Sachen sind handgemacht, die Seide stammt zum Beispiel aus der griechischen Seidenstadt Soufli, und entsprechend der hellenischen Kulturgeschichte klar und minimalistisch in ihrem Design, bis auf hier und da ein bisschen Gold. Außerdem gibt es tolle Ketten, Leder-Sandalen und superschöne Badeanzüge und Bikinis.

Das Sifnos Kleid habe ich für die Hochzeit meiner Cousine in der Toskana bestellt, immerhin waren Zeus und Dione die Eltern von Aphrodite, Göttin der Liebe.

Zeus & Dione gibt es u.a. Net-A-Porter, Matchesfashion.com oder Aesteht.com, ein Onlineshop, der auf griechische Designer spezialisiert ist, zu kaufen.

alexa_peng_zeus_dione_spring_summer_resort_2015_5

alexa_peng_zeus_dione_spring_summer_resort_2015

(Fotos: Zeus & Dione Resort Spring Summer 2015)

Folge: