Im Test: die Glow Foundation von Jacks Beauty Line mit Blue Light Filter

Im Test: die Glow Foundation von Jacks Beauty Line mit Blue Light Filter

WERBUNG | Der Cream Concealer wurde gerade bei den PETA Vegan Beauty Awards zum besten Must-Have 2022 gekürt. Meine Aufmerksamkeit hat davor schon die Glow Foundation von Jacks Beauty Line geweckt. Dieses Hybrid-Produkt steht für eine neue Generation von Kosmetik, welche die Haut optisch verschönert UND pflegt. So sind in der Glow Foundation nur ausgleichende Pigmente, sondern auch beruhigende, rückfettende Inhaltsstoffe sowie Hyaluronsäure für mehr Feuchtigkeit enthalten. Außerdem kommt diese Kosmetik 2.0 ohne sogenannte „Nastys“ aus, also böse Inhaltsstoffe, zu denen Konservierungsstoffe (Parabene), Duftstoffe oder Silikone zählen.

Überdies bietet die Glow Foundation einen besonderen Schutz: Der Blue-Light-Filter aus Schmetterlingsblütenextrakt bewahrt meine Haut vor Digital Aging durch blaues Licht, das Handy und Computer ausstrahlen. Da ich viele Stunden vor dem Rechner sitze, ist ein solcher Strahlenschutz eigentlich ein No-Brainer, zumal Blue Light offenbar noch tiefer in die Haut eindringt, als UV‑Strahlen und dabei große Mengen freier Radikale bildet. Ich gelobe hiermit Besserung, denn schließlich würde ich auch niemals ohne Sonnenschutz in die Sonne gehen.


Diesen Look habe ich komplett mit den Produkten und veganen Pinseln (Game Changer beim Auftragen, ich schwör’s!) von Jacks Beauty Line in sensationellen 10 Minuten fertig geschminkt. Der Effekt: Ich sehe ausgeschlafener aus, als ich bin!

Wusstet ihr, dass Miriam Jacks, die Gründerin von Jacks Beauty Line, als Hair & Make-up-Artist jahrelang Prominente geschminkt hat und deshalb über eine enorme Expertise, was die Performance und Verträglichkeit von dekorativer Kosmetik betritt, hat?

Mein Instagram-Live mit ihr könnt ihr euch hier in aller Ruhe ansehen und dabei viel über das richtige Auftragen von Make-up lernen. Weniger ist immer mehr, was allerdings nicht für das Verblenden gilt. Da sollte man sich viel Zeit nehmen, um ein natürliches Aussehen zu kreieren. Ach so: Wenn ihr euch nicht sicher seid, welcher Ton der richtige für euren Hauttyp ist, dann könnt ihr hier ein Tester Sachet für die Glow Foundation bestellen.

Die von mir verwendeten Produkte auf einen Blick:

Mein Fazit lautet: tolles Ergebnis, gutes Hautgefühl! Ich bin gespannt auf mehr, denn die Linie wird ausgebaut.

PS: Falls jemanden die Details zu meinem Outfit interessieren: Die Ohrringe sind von Vieri, die Kette ist Vintage vonhey und der lilafarbene Kaschmir-Pullover stammt von Loulou Studio, aktuell eine meiner Lieblingsmarken.

Alle Kosmetikprodukte: Jacks Beauty Line (Press Samples)

Folgen:
Teilen:
* * Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.