April First Muse by Sandra Semburg – das Galeristin-Kleid

April First Muse by Sandra Semburg – das Galeristin-Kleid

WERBUNG | Eins hab ich noch: Aus der Fotoserie „April First Muse“ stammt dieses Foto von mir in einem dunkelblauen Kleid aus Wolle. Was? Bei dem Wetter? Unbedingt! Ich nenne es das „Galeristin-Kleid“, weil man darin sofort die Ausstrahlung einer Mäzenin wie Peggy Guggenheim hat. Es ist extrem leicht und trotzdem elegant, wobei mir der Mix aus Tradition und Eleganz bei Barena eh total gut gefällt. Die Stoffe stammen allesamt aus den alteingesessenen Webereien Venedigs. Fehlt nur noch eine exzentrische Sonnenbrille, wobei eine fette Goldkette auch funktioniert.

Inzwischen ist übrigens auch meine Kollegin Marie Jaster eine April First Muse. Und so würde ich die aktuelle Kollektion von Barena Venezia tragen:

Kleid: Barena Venezia, Kette: Wald Berlin, Slipper: Mansur Gavriel alles via April First

Foto: Sandra Semburg

Folgen:
Teilen:
, , , , , , , ,
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar