Ausflugstipp: Der Landhof von Familie Richert im Jerichower Land

Ausflugstipp: Der Landhof von Familie Richert im Jerichower Land

WERBUNG | Frisches Brot aus dem Steinofen, romantische Wildblumen-Sträuße und ein über 300 Jahre altes Schankrecht: Als wir am Landhof (*Link) zufällig entdeckten, ahnten wir, dass es sich bei dieser Location um etwas Besonderes handelt.

Und wir hatten recht. Jeden Tag ist der Landhof nicht geöffnet, sondern nur für besondere Anlässe, wie Hochzeiten, Geburtstage oder Firmenfeiern, Incentivereisen oder Retreats. Zwei Mal im Monat findet darüberhinaus der Verkauf von Brot (gebacken in Rudis Backhaus vor der Tür), Blumen, Kaffee aus einer kleinen holländischen Rösterei, Tee, Käse und Schokolade statt.

Wir haben hier an Florians Geburtstag einen Laib Brot und einen Strauß gekauft, die uns beiden eine Woche später immer noch Freude machen bzw. schmecken. Unsere Tochter hat derweil mit Begeisterung die Spielecke, den Mühlenteich und die dahinter liegenden Felder samt Kuhweide erkundet. Angesichts des lauschigen Innenhofs mit den dazugehörigen Gästezimmern für maximal 20 Personen kam ich plötzlich auf die Idee, dass Flori und ich nochmal in der nahegelegenen Waldkirche ((*Link) heiraten und dann mit Familie und Freunden feiern müssten. Und zwar genau hier, wo Franziska Richert, ihre Mutter Monika und ihre Schwester, die unglaublich feinfühlige Floristmeisterin Juliane Grützmacher, für so viel Zauber sorgen.

Zum Kneipenabend wollen wir wiederkommen. Denn am Donnerstag und Freitag kann man ab 17 Uhr in der urigen Gaststube Platz nehmen und die alte Holzdecke bewundern. Das Steinofenbrot gibt es wieder am Samstag 10.10.2020 und 26.10.2020 von 9 bis 13 Uhr. Die telefonische Vorbestellung bis Mittwoch ist unbedingt empfohlen. Die Adresse lautet:

Jerichower Land-Hof
Schopsdorfer Dorfstr. 8
39291 Genthin, OT Schopsdorf

Ausfahrt: Wollin (ca. 1 Stunde von Berlin entfernt)

Folgen:
Teilen:
, , , , , , , ,
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar