1 Monat Mohn und Regen: Danke!

1 Monat Mohn und Regen: Danke!

WERBUNG | Vor einem Monat kam mein neues Buch Mohn und Regen auf den Markt. Ich danke euch so sehr fürs Bestellen, Lesen, Schreiben. Wenn es für mich zwischen Literatur und Leben eine Lektion aus diesem Buch gibt, dann ist es diese: Eure Zeit ist jetzt.

Wenn ihr euch etwas wünscht, dann schiebt es nicht länger auf. Wenn ihr etwas machen wollt, dann tut es jetzt. Wenn ihr jemanden liebt, dann sagt es ihm oder ihr. Ungeachtet dessen, was gewesen ist, euer Wunsch in Erfüllung geht oder die Gegenseite eure Gefühle erwidert. Seid trotzdem, wie ihr sein wollt.

Lasst euch nicht von schimmeligen Glaubenssätzen („Man darf nicht…“, „Ich kann nicht… „, „Ich muss…“), Schüchternheit oder geringem Selbstvertrauen davon abhalten, dass ihr eure Gefühle auslebt.

Irgendwann geht es nicht mehr und das ist der Moment, in dem euer Herz zerbricht. Es heißt immer, man solle dankbar sein, für das, was wir haben. Aber alles, was wir haben, ist jetzt.

Foto: Juliane Dunkel Bakx | Julili Photography

Folgen:
Teilen:
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert