Diese Finanzratgeber lese ich

Diese Finanzratgeber lese ich

WERBUNG | „Wer nichts weiß, der muss alles glauben“, sagt man. Was meine Finanzen betrifft, wusste ich lange Zeit gar nichts und habe geglaubt, dass sich das Thema Altersvorsorge irgendwie von alleine löst. Das hat es nicht. Inzwischen hole ich eifrig nach, was ich in den letzten 20 Jahren verpennt habe. Dazu gehört nicht nur ein Femme Capital Krypto Workshop, sondern auch das Studieren von Finanzratgebern. Und davon gibt es inzwischen jede Menge! Diese Bücher liegen aktuell auf meinem Nachttisch:

  • Rich Dad Poor Dad – Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen von Robert Kiyosak – macht super Bock zu lesen, motiviert zu investieren und hat meine Einstellung zu Geld echt verändert
  • Selbst investiert die Frau von Christiane von Hardenberg – spannende Lebensgeschichte einer Erbin und Mutmacher auch für nicht so reiche Frauen ihr Geld in Aktien zu stecken
  • Frau und Geld: Wie Frauen finanziell unabhängig werden von Helma Sick – hier hat mir der Fokus auf Frauen und ihre verschiedenen Lebensmodelle gefallen, außerdem werden viele Versicherungen erklärt. Sehr bodenständig und solide!
  • Easy Money von Margarethe Honisch („Fortunalista“) – super Standardwerk für den Einstieg! Die Bloggerin erklärt alle Basics von Notgroschen bis ETF übersichtlich und verständlich
  • Ihre Finanzen fest im Griff – erfolgreiche Geldanlage und Vorsorge in der Nullzins-Welt von Hartmut Walz. Nichts für Anfänger, aber gut um später ein Thema querzulesen!

Ich habe aus jedem dieser Titel also gute Tipps für mich persönlich herausziehen können. Wer so wie ich am Anfang steht, dem möchte ich unbedingt ans Herz legen sich nicht nur mit einem Buch und damit auch nur einer Meinung auseinanderzusetzen, sondern mehrere Standpunkte zu verstehen. Auch wenn das Thema Geld am Anfang gar keinen Spaß macht: Für mich setzt sich mehr und mehr ein Puzzle zusammen, von dem ich lange geglaubt habe, dass ich es nie zu Ende gelegt bekomme. Dank dieser Expertenmeinungen bin ich meinem Ziel von der finanziellen Sorglosigkeit aber ein gutes Stück näher gekommen. Mehr noch: Inzwischen macht es mir richtig Spaß mich mit Geld, Aktien und Immobilien zu beschäftigen.

Hier seht ihr meine Favoriten nochmal auf einen Blick:

 

(*Affiliate Links)

Folgen:
Teilen:
, , , , , ,
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar