French Fleurs – mein neuer Stefanie Pietsch Kaftan

French Fleurs – mein neuer Stefanie Pietsch Kaftan

WERBUNG | … und der kommt gleich mit in den Urlaubskoffer! Diese Woche fliegen wir endlich wieder in unser Sehnsuchtsland. Meine Vorfreude auf Griechenland und die Mani ist kaum zu bändigen. Ich kenne die Gegend seit meiner Kindheit und kann ab der ersten Minute nach Ankunft dort entspannen. Eben weil mir dort alles so vertraut ist. Wenn wir in Athen am Flughafen ins Auto steigen und griechisches Radio anmachen, dann geht der Urlaub los! Es gibt keinen besseren Ort für die Sommerferien. Meine Meinung.

Es ist heiß dort, deshalb sind weite Gewänder das beste Outfit. Der hübsche Kaftan mit dem Blumenprint stammt aus der Art Edition der Designerin und Künstlerin Stefanie Pietsch. Das Muster ist von den üppigen Hortensiensträuchern in der Bretagne inspiriert. Die Gegend und die Normandie liebe ich auch sehr, aber eher für die Herbstferien.

Jetzt sind erst mal Sommerferien! Ich habe schon ein Kaftankleid von Stefanie Pietsch und mich überzeugen sowohl das Material (Eco Vero – nachhaltig produzierte Viskose) als auch der Schnitt. Hinten in das Gewand einen Tick länger geschnitten, was es mondän fallen lässt. Darin sehe ich mich als Botschafterin der deutschen Mode – und eine Mutter, die verdammt urlaubsreif ist.

Kaftan: Stefanie Pietsch (PR-Muster)

Folgen:
Teilen:
, , , ,
Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar