In Zeiten wie diesen… Fängt alles bei mir an

In Zeiten wie diesen… Fängt alles bei mir an

WERBUNG | Auch wenn es nur 10 Minuten am Tag sind: Ich achte jetzt besonders darauf, dass ich in dem ganzen Wahnsinn um uns alle herum nicht durchdrehe.

Der zweite Lockdown mit beruflichen Folgen für meine Gastro- & Event-Familie, der Terroranschlag in Wien und die US-Wahlen belasten mich, aber auch die Schicksale von Familien wie der von Stefanie Ewald oder Tim W. aus Berlin haben mich so sehr berührt, dass ich sofort an sie spenden musste. Es ist immerhin schon soweit, dass ich Silbermond zitiere, wobei der Songtext von „In Zeiten wie diesen“ aktueller denn je scheint.

Aber statt vor dem Rechner zu kleben und auf Schreckensmeldungen von neuen Infektionszahlen, Terrorvideos in Dauerschleife und dem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Joe Biden und Donald Trump zu warten, gehe ich raus. Das ist meine Form von Selfcare: abschalten, zur Ruhe kommen, fokussieren.

Ich nutze das Privileg, das ich direkt an einem See lebe, noch viel zu selten. Eine kleine Joggingrunde hat heute Morgen in aller Früh dafür gesorgt, dass ich nach der Wahlnacht wieder klar denken konnte. Noch habe ich die Hoffnung auf einen Sieg der Demokraten nicht aufgegeben. Heute Nachmittag werde ich mit meiner Tochter wieder rausgehen, damit sie an der Uferpromenade weiter Fahrradfahren üben kann. Ich kann die Weltlage zur Zeit nicht verändern, aber ich kann dafür sorgen, dass es mir gut geht – und mit dieser gewonnenen Stärke doch etwas Positives auf der Welt bewirken. Denn am Ende von „In Zeiten wie diesen“ heißt es:

In Zeiten wie diesen
Gibt es keinen Notausgang
In Zeiten wie diesen
Fängt alles bei mir an

 

Shaket: Freja Shirt von Lovechild 1979, Jeans: Pedal Pusher von Closed, Stiefel: Johnny Bulls | *Affiliate Links

Folgen:
Teilen:
, , , , , ,
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar