Kleine Lämpchen, Kohlblatt-Teller und Stauraum

Kleine Lämpchen, Kohlblatt-Teller und Stauraum

Was alle zukünftigen Möbel-Anschaffungen für die Villa Peng betrifft, habe ich ein Rosa-Verbot. Wahrscheinlich hat beim Einzug die Geburt meiner Tochter mein Hirn hormonell vernebelt, denn jetzt brauche ich eine Pause von der lieblichen Farbe. Was nicht bedeutet, dass alles bei uns Beige und Grau wird, nein nein. Hier und da mit Knallfarben ein paar Akzente zu setzen hat sich, zumindest in unser Einrichtung, immer als richtig erwiesen, denn nur so kann ein individuelles Wohngefühl entstehen.

Unheimlich viel Inspiration, ja sogar kunsthistorisches und architektonisches Wissen, sammele ich durch die Lektüre der Produktbeschreibungen von MieteStromGas, einem noch recht neuen Concept Store in Berlin-Mitte mit einem erlesenen Sortiment an Möbeln, Kunst und Lampen, das jenseits von allem ist, was ich überlicherweise auf Blogs, Instagram oder Pinterest so sehe. Toll!

Lampe mit Plisseeschirm: Hay, Poster: Postery, Korb: Hay, Teller: Arket, Lampe: Vitra, Sofa-Modul: Ferm Living, Kommode: Harto

Folgen:
Teilen:
, , , , , , , , , , ,
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar