Mode in der Provinz: meine Outfits aus der ersten Oktoberwoche

Mode in der Provinz: meine Outfits aus der ersten Oktoberwoche

WERBUNG | Wie bekomme ich bloß die Kurve vom Familienhörbuch zu meinen Outfits? Gar nicht. Und doch ist es so, wie Steffi in unserem #lagebericht Podcast im Oktober sagt: Man ist traurig und völlig verzweifelt und im nächsten Moment geschieht etwas Alltägliches.

Jemand geht aufs Klo, hat Hunger oder wirft sich etwas über, weil es kalt geworden ist. Ein Kommentar, den wir beide nicht vergessen werden, lautete: „Schön und scheiße geht eben auch gleichzeitig.“ Wie wahr! Ich hoffe nun aber, dass es nicht in Bezug auf meine Outfits gilt. Die sind natürlich alle nur schön!

1. Jacke: Isabel Marant Etoile

Jeans: „Lexi“ von Closed (fällt sehr groß aus, ich trage Gr. 27)

Sneaker: Pegasus Trail 3 von Nike

 

2. Strickjacke: Arket

Jeans: „Lexi“ von Closed

Sneaker: Pegasus Trail 3 von Nike

 

3. Pullover: Hess Natur

Jeans: „Lexi“ von Closed

Socken: Mell-o Cashmere

 

4. Cardigan: Arket

Leggings: Hey Honey (immer Gr. L für mich!)

Sandalen: Birkenstock

 

5. Frottee Sweater & Shorts: Hey Honey

 

Hier habe ich die Key Pieces für euch gesammelt:

Folgen:
Teilen:
, , , , , ,
[* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.]

Schreibe einen Kommentar