Liebe Grüße aus der aufgeräumten Villa Peng!

Liebe Grüße aus der aufgeräumten Villa Peng!

Für eine Homestory mit einem ganz tollen Fotografen war das Haus neulich so blitzblank aufgeräumt, dass ich schnell die Chance ergriffen und auch ein paar Fotos geschossen habe, bevor das Chaos die Herrschaft zurückerobern konnte.

Das Ergebnis zeige ich euch wie immer sehr gerne. Viel passiert zur Zeit nicht in unserem Haus. Die Baumärkte haben geschlossen und wir müssen gucken, wie wir mit Floris Kurzarbeit und meiner Selbstständigkeit Monat für Monat über die Runden kommen. Eine Fassaden-Renovierung oder ein Carport sind gerade einfach nicht drin. Aber als nächstes steht auf jeden Fall ein kleines Update des Kinderzimmers an. Da wächst nämlich jemand aus seinem Baby-Bettchen raus…

 

Schönes Wochenende! Wir sehen uns nächste Woche wieder…

Folgen:

Schreibe einen Kommentar