Lesetipp: Über das moderne Drama Alexa zu heißen

Lesetipp: Über das moderne Drama Alexa zu heißen

In der Vergangenheit gab es kaum jemanden, der sich in meiner Anwesenheit diesen Witz nicht verkneifen konnte: „Alexa, mach das Licht an“. Die Verkäuferin einer Fielmann-Filiale lachte so sehr darüber, dass sie ihre Brille abnehmen und sich die Tränen von den Wangen wischen musste. Ich saß vor ihr beim Sehtest und dachte: sehr witzig. Nicht.

Michelle Obama sagte: „Jede Gesellschaft wird daran gemessen, wie sie mit ihren Frauen und Mädchen umgeht.“ Demnach ist es eine moralische und ethische Frage, wenn ein milliardenschweres Unternehmen einen realen Frauennamen für eine Dienstleistung verwendet, die dafür zuständig ist, zu bedienen, zu shoppen und zu unterhalten.

Weiter geht’s mit dem ganzen Text inklusive der Audio-Version und spannenden Kommentaren zu dem Thema auf  Ohhh…Mhhh…!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ohhhmhhh.de zu laden.

Inhalt laden

Folgen:

Schreibe einen Kommentar