Lachen, berühren & zusammen sein: Mein Stilnest Schmuck

Lachen, berühren & zusammen sein: Mein Stilnest Schmuck

WERBUNG | Bei einem Presse-Dinner führte ich neulich meinen neuen Schmuck aus. Kein Modeschmuck, sondern Made-to-order fine jewellery. Was bedeutet das genau? Und kann man es sich leisten?

Alle Stilnest Schmuckstücke werden erst auf Bestellung aus recycelten Materialien gefertigt und ohne Umweg aus der Goldschmiede versendet. Die Produktion findet zu 100 % in Europa statt, davon 90 % in Deutschland. Super Service on top, der die Nachhaltigkeitsansprüche des Unternehmens rund macht: ein Reparaturservice, falls mal etwas kaputtgeht.

Meine 3 Favoriten:

     
  • The Touch Ring aus 24 Karat Gold Vermeil (ich trage Größe 56)
  • Zodiac Seal Kette als 24 Karat Gold Vermeil mit Panzerkette in 60 cm
  • Bold Hoop Ohrringe plattiert aus recyceltem Gold Vermeil (auch in 925 Silber erhältlich)

Besonders der The Touch Ring hat es mir angetan, weil ich das Motto nicht nur für den genannten Abend, sondern für diese Zeit gerade passend finde:

„Ein Doppelring mit sichtbarem Eindruck einer Berührung. Wir haben einander vermisst und jetzt können wir uns umarmen, lachen, berühren und zusammen sein.“

Schön, oder? Bezahlbar ist der Schmuck übrigens auch. Der Ring kostet zum Beispiel 120 Euro, die Ohrringe 190 Euro und die Kette mit Sternzeichen ab 99 Euro. Es ist nichts, was man sich mal eben so kauft, eignet sich aber vortrefflich als gemeinsames Geschenk für eine Freund*in. Oder man beschenkt sich eben selbst. Auch ne gute Idee.

Transparenz: Die Schmuckstücke wurden mir im Rahmen einer Kooperation auf Instagram zur Verfügung gestellt.
Folgen:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.