Zarter Schimmer fürs Weihnachts-make-up & eine super Geschenkidee | Anzeige

Zarter Schimmer fürs Weihnachts-make-up & eine super Geschenkidee | Anzeige
[In Kooperation mit UND GRETEL]

Abendkleid, Lidstrich und roter Kussmund? Nein, dieses Jahr wird mein Festtagslook maximal entspannt: Strahlender Teint, rosige Lippen und ein bisschen Schimmer, dazu trage ich eine kuschlige Strickjacke und meinen Lieblingsschmuck. Das war’s!

Auch bei Kosmetik greife ich inzwischen zur dezenten Wohlfühlnummer und arbeite gerne mit cremigen statt wie früher pudrigen Texturen. Das gilt nicht nur für Rouge, sondern zum Beispiel auch für Lidschatten.

Ich mag das schnelle Auftragen mit den Fingern und easy verwischen viel lieber als stundenlanges Verblenden mit dem Pinsel. Ich bin ja keine Make-up-Artistin, sondern Mutter und Unternehmerin, die wenig Zeit hat. Nicht nur jetzt im Winter spielen mir die cremigen Texturen mit ihrem Pflege-Effekt in die Karten. Diese sanften Kontraste empfinde ich mit zunehmenden Alter einfach schöner. Klassischer Lidschatten setzt sich nämlich gerne in meiner Lidfalte ab und metallische Puder wirken auf meinen Wangen wie eine kalte Glasur, statt die Haut zum Leuchten zu bringen.

Neu in meinem Badezimmer ist der IMBE Cream Eyeshadow von UND GRETEL. Und zwar in drei sensationellen Farben:

  • Marvelous Mars – ein warmer Kupferton, der jedem Typ schmeichelt

  • Lilac Aurora – irisierendes Flieder, perfekt für Augen und Wangen

  • Milky Way – cremiges Weiß für dezente Highlights

Alle drei sind multifunktional, können also als Lidschatten oder Highlighter angewendet werden.

Dafür sorgen hochwertige Öle wie revitalisiertes Argan-, feuchtigkeitsspendendes Jojoba- und nährendes Rizinusöl. Die machen den Lidschatten nicht nur zart schmelzend, sondern pflegen meine empfindliche Haut. Die Pigmentierung fällt subtil aus und bei Lichteinfall entfaltet IMBE einen facettenreichen Schimmer. Bei Puder-Highlighter misslingt mir oft die Dosierung und ich sehe wie ein Geist aus.

Diese Produkte habe ich für meinen Look verwendet:

  1. REINE Natural Deep Cleansing Oil
  2. ERST Natural Priming Cream
  3. LIETH Foundation in Porcelain Rose 1
  4. IMBE in Mars
  5. IMBE in Milky Way
  6. LUSTEC Lip Contouring Styler in Natural Light 01
  7. SUNNE Lifting Modellage Powder
  8. WINT Mascara in Chestnut 01
  9. TAGAROT Lipstick by Marlene

Falls ihr euch nicht sicher seid, welche Foundation, Lidschatten oder Lippenstift die richtige Farbe für euch ist: UND GRETEL bietet eine für 25 Euro eine Typberatung an. Professionelle Make-up Artists finden online euren Typ heraus und geben euch Tipps, wie ihr eure individuelle Schönheit unterstreichen könnt. Nach der Beratung gibt’s einen Gutschein im Wert von 25 Euro für die erste Bestellung bei UND GRETEL. Auch eine super Geschenkidee, wie ich finde.

Wenn ihr euch „mehr“ wünscht: Statt so wie ich mit den Fingern kann man IMBE auch mit dem Pinsel auftragen und erzielt so eine intensivere Farbe. Wie alle UND GRETEL Produkte sind auch die neuen Creme-Lidschatten vegan, tierversuchsfrei und hat die höchste internationale Zertifizierungsstufe für Bio-Kosmetik COSMOS ORGANIC.

Was bedeutet das eigentlich? Dieses Siegel ist ein Zusammenschluss mehrerer Zertifikate und kontrolliert nicht nur die biologische Herkunft Inhaltsstoffe, sondern sichert, dass Kosmetikprodukte nicht im Tierversuch getestet werden (auch nicht in China) und keine Nastys wie z.B. Emulgatoren („PEGs“), Silikone und Paraffine enthalten. Außerdem muss die Produktverpackung aus abbaubaren oder wiederverwendbaren Materialien bestehen, um die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten. Ich würde mal sagen: Das COSMOS ORGANIC Zertifikat ist der Gold-Standard. Wer zu Weihnachten pflegende, dekorative und organische Kosmetik verschenken möchte, liegt mit UND GRETEL auf jeden Fall richtig. In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Fest!

Highlight für euch: Mit dem Code ALEXAUNDGRETEL bekommt ihr im UND GRETEL Onlineshop 20 % auf das gesamte Sortiment. Ausgenommen sind Sets und Gutscheine. Der Deal gilt bis zum 24. Dezember 2021.

Noch mehr UND GRETEL Looks von mir seht ihr hier:

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.