Woher ist..?

Woher ist..?

WERBUNG | Schön, wenn euch nicht nur mein neues Buch, sondern auch meine Klamotten gefallen. Das ist mein von den 90ties inspiriertes Outfit vom Wochenende. Ehrlicherweise habe ich das Gefühl, dass ich mich zurück in eine 16-Jährige verwandele, weil ich damals genau solche baggy Hosen und Sneaker getragen habe. Der Saum der Buxe schliff über den Boden, was meine Mutter wahnsinnig gemacht hat. Lustig, dass mich jetzt so viele ausgerechnet nach der weiten Jeans gefragt haben. Und auch die Jacke hat viele von euch interessiert. Kann ich gut verstehen!

Lammfell bleibt ein großer Liebling – die Jacke von Loulou Studio habe ich letzten Winter gekauft und freue mich jetzt, dass ich jetzt so ein warmes und kuscheliges Teil besitze. Shearling wird nämlich nicht günstiger. Die Céline Belt Tasche ist ebenfalls schon älter; mindestens drei Jahre schleppe ich sie mit herum. Damals wurde sie mir als perfekte Tasche für den Spielplatz empfohlen. Stimmt, es passt viel rein und sie ist nie im Weg, da man sie entweder lang über die Schulter oder Hermès Birkin Bag like am kurzen Henkel tragen kann. Ihr merkt also: Ich mag hochwertige Sachen, an denen ich lange Freude habe.

Lammfelljacke: Loulou Studio, Pullover mit Zopfstrickmuster: Loulou Studio, Baggy Jeans: Zara x Kaia, Sneaker: New Balance 550, Tasche: Céline Micro Belt Bag

Folgen:
Teilen:
* Dieser Post enthält werbliche Inhalte aufgrund von Markennennung und Verlinkung. Werbliche Inhalte sind für das Gesetz alle Inhalte, die einen Markennamen enthalten. Links- und Markennennung erfolgen auf diesem Blog entsprechend der redaktionellen Themenauswahl, im Rahmen bezahlter Kooperationen oder sie werden aufgrund persönlicher Empfehlung genannt. Links, Empfehlungen und Produktempfehlungen sind ein kostenloser Service der Redaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert