Schöner Salat: die Story dahinter

Schöner Salat: die Story dahinter

„Isst du eigentlich jeden Tag nur Salat, Alexa?“, fragte mich jemand. Nur? Gerne! Salat hat für mich nichts mit Verzicht oder Diät zu tun.

Nach meiner #nwlkur habe ich meine Ernährung als damals junge Mutter umgestellt. Von dem ganzen Tag nur Snacks zu wenigstens einer guten Mahlzeit am Tag: meinem schönen Salat.

Denn egal, um welche Art von „gesunder Ernährung“ es geht: Der Fokus liegt immer auf Gemüse und Proteinen. Das passt, denn ich esse am liebsten sowieso plant based und low carb. Aber wie schafft man es, dass das „reicht“? Ich weiß noch, wie ich als Vegetarierin früher immer nur die Beilagen gegessen habe: Salz-Kartoffeln, grüne Bohnen und Soße.

Aber auch heute langweilen mich die Salate in den meisten Restaurants oder ich finde die Dressings zu zuckrig. Eisberg, Tomate, Gurke und Joghurt-Dressing aus der Flasche: da geht noch mehr!

Im Homeoffice musste ich lernen mich selber so zu versorgen, dass ich fleißig arbeiten kann. Ich sitze viel, aber brauche Energie zum Nachdenken. Wenn ich mittags Pasta esse, penne ich am Schreibtisch ein. Meine Salate bestehen deshalb immer aus vielen vollwertigen Zutaten und sind nicht immer nur kalt, damit sie Spaß UND satt machen.

Im Vergleich zu Profikoch Flori, der immerhin schon Barack Obama und Tom Hanks bekocht hat, bin ich kein Supertalent in der Küche, aber meine Salate sind disco! Wie ich das mache? Ich setze meiner Fantasie keine Grenzen und denke out of the box – was könnte ich Geiles in meinen Salat hauen? Oder: Was habe ich überhaupt noch da? Was muss weg?

Ich freue mich sehr, wenn ihr meine Rezepte nachmacht und mir schreibt, wie lecker ihr und eure Familien sie fandet. An dieser Stelle wird in Zukunft also noch mehr passieren, denn eine gesunde Ernährung und selber zu kochen ist für mich die Grundlage von so vielen Dingen: Wohlbefinden, neue Kulturen entdecken, Paar-Zeit, Schönheit und und… Ich freue mich, wenn ihr weiter mit mir schnippelt.

Hier geht’s zu meinen Rezepten. Vielleicht ist ja was für euer Wochenende dabei?

Folgen:
Teilen:

2 Kommentare

  1. Alexa
    Autor
    21. März 2022 / 7:09

    Liebe Leni, ja ein tolles Teil: Vintage Hermès über Resee. Ich hatte da lange einen Suchauftrag, dann endlich eine gefunden. Muss man wirklich jagen!

  2. Leni
    20. März 2022 / 17:41

    Hallo liebe Lexi, darf ich fragen, woher die tolle Schürze ist? Danke für die wunderbaren Salat-Rezepte, die mir schon mehrmals als Inspiration gedient haben. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.