Category: Trends


Oh, oh, luxury Chidi-ching-ching could buy anything

Januar 30th, 2015 — 8:10am

Net-a-porter-Balenciaga-leather-jacket

Über die perfekte Lederjacke und was sie denn nun ausmacht – Farbe, Schnitt, Material, Reißverschluß nein oder ja – wurde schon viel und lang geschwafelt, unter anderem von mir. Dabei ist die Antwort doch ganz einfach: Balenciaga.

(Foto: Net-A-Porter.com)

Comment » | Alexa's, Designer, Look of the Day, Peng! Peng! Peng!, Retail Therapy, Schöne Dinge, Trends

Lunchdate

Januar 29th, 2015 — 12:54pm

Lunchdate mit @sandraliermann #ootd #tgif #sohohouseberlin #thestore #balenciaga #balenciagacitybag #acne #jensenboots

Comment » | Alexa's, Der Berliner Stil, Look of the Day, Retail Therapy, Trends

Trend AW15: Puscheljacken

Januar 25th, 2015 — 10:46am

Trend für nächsten Winter: Puscheljacken wie diese von @hossintropiaofficial. Mehr auf @journelles Stichwort: @premiumberlin #trends #aw15 #hossintropia

Mehr über die Trends für den nächsten Winter hier!

Comment » | Alexa's, Designer, Fashion Week, Trends

Nowles

Januar 24th, 2015 — 3:56am

figtny-isabel-marant-nowles

Merke: Die wirklich guten Sachen kommen nie in den Sale. Nie, nie, nie! So wie die Isabel Marant Nowles Boots in Schwarz (hier oder hier). Das Geschäft mit kalten Füßen lohnt sich eben immer.

Das Foto stammt von meiner neuen Blog-Entdeckung FIGNTY – dahinter steht Lee Parrino und ich drohe ihr hiermit jetzt offiziell, dass ich eines Tages bei ihr einbrechen werde, um ihren gesamten Kleiderschrank zu zocken.

(Foto: Figtny.com oder instagram.com/figtny)

Comment » | Alexa's, Der Berliner Stil, Designer, Retail Therapy, Trends

Lexilook

Januar 18th, 2015 — 8:12pm

Journelles-Jourlook-Lexi-Isabel-Marant-Gucci-1

Mein Highlight diese Woche ist mein JOURlook auf Journelles – inklusive Isabel Marant Samuel Pullover und Gucci Soho Bag. Sooft habe ich diese Rubrik ja noch nicht bespielt und ich ziehe meinen imaginären Hut vor allen, die jeden Tag Outfit-Posts von sich machen. Wer glaubt, dass man Streetstyles mal so eben locker aus der Hüfte schießt, der irrt sich. Im Gegenteil: Mittlerweile bedeuten sie eine strategische Meisterleistung. Finde ich zumindest!

Man muss sich nicht nur einem bestimmten Trendthema entsprechend schöne Klamotten raussuchen und eine chice Handtasche umhängen, die es im Idealfall irgendwo online zu kaufen gibt, sondern eine Ecke mit gutem Licht finden, 1.000 Fotos mit einer professionellen und höchst komplizierten Kamera schießen, von denen dann vielleicht drei in Frage kommen, weil man auf den anderen Fotos die Augen zu hat, die Haare komisch aussehen oder eine blaue Mülltonne im Hintergrund steht, die man vorher nicht so gesehen hat.

Wenn man Pech hat, wird es plötzlich sehr dunkel und das Licht ist weg, so dass alle Fotos grobkörnig werden und dann war der ganze Aufwand umsonst und man kann erfolglos nachhause trotten.

Kompliziert wird es dann, wenn das Motiv, in dem Fall also ich, findet, dass es auf den Fotos überhaupt nicht gut aussieht, also zumindest nicht so, dass man die Bilder mit einem Jubelschrei veröffentlichen möchte. Also schießt man nochmal 1.000 Fotos und wenn man Glück hat, entspannt sich das Motiv irgendwann. Eventuell fängt es sogar an, sich zu bewegen und zu lächeln und nicht nur stocksteif in der Gegend rumzustehen. Nach einer Stunde Dauergeknipse bekommt man dann vielleicht ein paar brauchbare Bilder. So wie diese hier.

Also, danke an das Team Journelles für die Geduld, die schönen Fotos und überhaupt – es ist toll, mit euch zu arbeiten.

Comment » | Alexa's, Designer, Look of the Day, Streetstyle, Trends

vonhey bei Orlando

Januar 17th, 2015 — 2:45pm

Neue Armbänder für @orlando_berlin_ -pünktlich zur Fashion Week! #vonhey #orlandoberlin #armbaender #berlinmitte #shoppingberlin

Pünktlich zur Fashion Week habe ich heute bei Orlando Berlin in der Weinmeisterstraße 8 einen Schwung vonhey Armbänder abgegeben – mit dabei sind viele Bestseller, neue Frühlingsfarben, Evil Eye Armbänder und als Preview die brandneuen Doppel-Armbänder!

Comment » | Alexa's, Jede Art Gefunkel, Schöne Dinge, Trends

The Reformation

Januar 13th, 2015 — 10:59pm

The-Reformation

Boah, einen dermaßen heftigen “So will ich aussehen!”-Moment hatte ich lange nicht mehr. Dank Caroline Feber habe ich heute dieses Foto von The Reformation entdeckt. Einen grünen Lodenmantel von Harris Wharf und Adidas Stan Smith (in Weiß/Grün oder Weiß/Blau) habe ich, die klassischen New Balance 574 finde ich auch cool. Fehlt nur noch ein schwarz-weißes Bandana und ein Rollkragenpullover, um den Look nachzustylen. In Berlin tragen im Januar übrigens auch alle Frauen keine Socken in ihren Sneakers.

(Foto: The Reformation – Stories “It’s fucking cold“)

Comment » | Alexa's, Look of the Day, Peng! Peng! Peng!, Trends

Mein Mond, meine Sterne

Januar 12th, 2015 — 1:43pm

Mein Mond & meine Sterne: Mara und Nina in Türkis und Blau by www.vonhey.com #vonhey #vonheyberlin #mond #halbmond #mondanhaenger #sternanhaenger #armband #armbaender #schmuck #mooncharm #jewerly #bracelets #crescentmooncharm

Diese beiden Armbänder trage ich gerade ununterbrochen: Mara (Halbmond) in Türkis und Nina (Stern) in Knallblau vonhey by Alexa von Heyden. Hier geht’s zum Onlineshop.

Comment » | Alexa's, Jede Art Gefunkel, Trends

Hallo, neue Lieblingsjeans!

Januar 7th, 2015 — 1:42pm

Hallo, neue Lieblingsjeans (ich passe nämlich rein!) von 3x1 in The Store #thestore #sohohouseberlin

Heute habe ich eine neue Lieblingsjeans gefunden – ich passe nämlich rein! Das Label heißt 3×1 und stammt aus New York. Das Model, das mir so gefällt, nennt sich “The High Rise Skinny” (hier oder hier). Ich trage gerne Jeans in ausgewaschenem Schwarz, denn auf ganz schwarzen Buxen sieht man die Fusseln immer so doll. Die Waschung von 3×1 heißt “Channel Seam Black”, gefunden in The Store im Soho House Berlin. Dieses Modell finde ich auch gut und es ist sogar im Sale!

Comment » | Alexa's, Designer, Retail Therapy, Trends

Shadow

Dezember 21st, 2014 — 10:20am

925669_1568902679994612_1999507910_n

Über die Schuhe von Tabitha Simmons habe ich ja schon einmal geschwärmt. Manchmal gehen Wünsche schneller in Erfüllung, als man glaubt. So geschah es also gestern, dass ich in dem neuen “The Store” im Soho House Berlin die Shadow Leopard Boots von Tabitha Simmons (hier oder hier) erspähte. Ein Blick unter die Sohle – Donnerwetter, der Preis war heftig! Trotzdem ließ ich sie mir in meiner Größe bringen, nur mal zum Angucken… Dann flüsterte der Verkäufer mir ins Ohr, die Dinger seien 40% reduziert. Im gleichen Moment betrat mein sehr gestresster Freund den Laden. Wir waren zum Weihnachtsshopping verabredet und ich wusste, dass er auch noch was für mich brauchte. Kackdreist schlug ich ihm vor, er könne ja einen Teil der Schuhe mitzufinanzieren – und was geschah? Seine Laune verbesserte sich schlagartig und er sagte ja! Obwohl man Frauen ja keine Schuhe schenken soll, weil sie dann weglaufen. Aber warum sollte ich einen Mann verlassen, der mir solche Schuhe schenkt?! Heute habe ich die Shadow Boots zum Adventsbrunch bei meiner Tante ausgeführt. Der Preis ergibt sich durch die Verarbeitung und Passform – nicht zwickt oder drückt und ich kann super darin laufen. Merry Christmas!

Leo in freier Wildbahn #tabithasimmons #shoelove #thestore #leopardbooties

Comment » | Alexa's, Look of the Day, Peng! Peng! Peng!, Retail Therapy, Trends

Back to top